Informationen für Anleger der Life Trust Fonds

Von Anlegern wurde über die BAC Berlin Atlantik Capital AG in folgende US-Lebensversicherungsfonds investiert:
– Life Trust Two GmbH & Co. KG
– Life Trust Sechs GmbH & Co. KG
– Life Trust Sieben GmbH & Co. KG
– Life Trust Premium Acht GmbH & Co. KG
– Life Trust Premium Zehn GmbH & Co. KG
– Life Trust Elf GmbH & Co. KG
– Life Trust Premium Zwölf GmbH & Co. KG
– Life Trust Vierzehn GmbH & Co. KG

Diese Fonds haben momentan unter finanziellen Problemen zu leiden. Hintergrund der Problematik ist, dass sich die Life Trust Fonds an dem Lebensversicherungspolicenpool “Life Trust Asset Pool LLLP” (LTAP) beteiligt haben. Dieser LTAP hat wiederum US-Versicherungspolicen angekauft. Dies tat der LTAP jedoch nicht nur mit eigenem Kapital, sondern auch über Kredite der Wells Fargo Bank. Als Sicherheit für diese Kredite galt der Versicherungspolicenpool. Die Wells Fargo Bank droht nun den Versicherungspolicenpool zu verwerten. Dies würde wohl zu einem Totalverlust der Einlage der Anleger führen. Der LTAP bemüht sich momentan um eine neue Finanzierung. Ob eine Rückzahlung der Einlagen erfolgen wird und in welcher Höhe, ist ungewiss.

Geschädigten Anlegern können jedoch Schadensersatzansprüche zustehen. Beispielsweise können Vermittler oder vermittelnde Banken in Haftung genommen werden, soweit von diesen der Anleger über die Kapitalanlage oder die Art der Beteiligung bzw. das Risiko der Beteiligung  nur unzureichend aufgeklärt worden ist.  Ziel des Schadensersatzanspruchs ist es, so gestellt zu werden, als wäre die Anlage nie getätigt worden.

Auch gegenüber weiteren Mitwirkenden, wie z. B. Initiatoren oder Prospektverantwortlichen, können im Einzelfall Schadensersatzansprüche möglich sein.
Wir vertreten bereits Anleger der Life Trust Fonds. Sollten Sie die Prüfung ihrer Ansprüche durch unsere Kanzlei wünschen, nehmen Sie mit uns Kontakt auf.
Soweit Sie eine Rechtsschutzversicherung besitzen bzw. im Zeitpunkt der Anlage besessen haben, prüfen wir für Sie gerne vorab, ob diese eintrittspflichtig ist.


Ihr Ansprechpartner:

Christoph Treml
Rechtsanwalt, Dipl.-Jur. Univ.

Telefon (09971) 99 6 99-0
Telefax (09971) 99 6 99-21
Mail: kanzlei@anwaelte-cham.com

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.